Posts with category - Social Media

Bitcoin und Crypto Market Bitcoin Circuit Cap bleiben im Abwärtstrend: BCH, BNB, EOS, TRX Analyse

  • Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung wird deutlich unter den Widerstandswerten von 192,0 Mrd. $ und 200,0 Mrd. $ gehandelt.
  • Der Bitcoin-Preis kämpft darum, über dem Hauptfördergebiet von 7.000 $ zu bleiben.
  • Der EOS-Preis sinkt und wird voraussichtlich unter dem Unterstützungsbereich von 2.500 $ liegen.
  • Binance Coin (BNB) nähert sich dem wichtigen Unterstützungsbereich von $14,00.
  • Der BCH-Preis hält immer noch die wichtigsten Unterstützungsniveaus von 205 $ und 200 $.

Der Tron (TRX)-Preis notiert nun unter dem Unterstützungsbereich von $0,0140, mit einem rückläufigen Winkel.
Die Krypto-Marktkapitalisierung und Bitcoin (BTC) zeigen viele rückläufige Signale. Ethereum (ETH), Binance Coin (BNB), Ripple, BCH, Tron (TRX), Litecoin und EOS handeln in der Nähe von Key Supports.

Bitcoin Cash Bitcoin Circuit Preisanalyse

Nach einer kurzfristigen Bitcoin Circuit Aufwärtskorrektur kletterte der Barpreis von Bitcoin nicht über den Widerstandsbereich von 225 $ gegenüber dem US-Dollar. Das BCH/USD-Paar sinkt derzeit und handelt nahe dem Unterstützungsbereich von 205 $.

Auf der anderen Seite liegt die Hauptunterstützung nahe dem Niveau von 200 $. Wenn es einen Abwärtssprung unter den 200 $-Handle gibt, besteht das Risiko, dass kurzfristig weitere Verluste entstehen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der $185 level.s.

Binance Coin (BNB), EOS, Tron (TRX) Preisanalyse

Der EOS-Preis konnte den Widerstandsbereich von 2.700 $ nicht überschreiten und begann kürzlich einen erneuten Rückgang. Der Preis notiert nun unter dem Niveau von 2.600 $ und nähert sich dem Unterstützungsbereich von 2.500 $. Wenn es einen Abwärtssprung unter die Marke von 2.500 $ gibt, besteht das Risiko, dass weitere Verluste in Richtung 2.350 $ entstehen.

Der Tron-Preis zeigt viele rückläufige Anzeichen und hat sich zuletzt unter den Wert von 0,0140 $ eingependelt. Der TRX-Preis wird sich in Richtung des Unterstützungsbereichs von 0,0135 $ bewegen, in dem Käufer wahrscheinlich auftauchen werden. Auf der anderen Seite gibt es viele Hürden bei 0,0140 $ und 0,0142 $.

Bitcoin Circuit Sofa

Die Binance-Münze (BNB) folgte einem rückläufigen Pfad unterhalb des Widerstandsbereichs von $15,00. Der BNB-Preis notierte sogar unter dem Niveau von 14,50 $ und könnte weiter in Richtung des Unterstützungsbereichs von 14,00 $ sinken. Weitere Verluste unter 14,00 $ könnten die Bullen kurzfristig unter starken Druck setzen.

Betrachtet man das 4-Stunden-Chart der gesamten Kryptowährungsmarktkapitalisierung, so war ein stetiger Rückgang unter das Niveau von 195,0 Mrd. $ zu verzeichnen. Die Krypto-Marktkapitalisierung brach sogar die Unterstützung von 192,0 Mrd. $ und liegt nun unter dem Niveau von 190,0 $. Sollte es zu einer Abwärtsbewegung unter 185,0 Mrd. $ und 182,0 Mrd. $ kommen, könnte die Marktkapitalisierung weiter sinken.

Daher gibt es Chancen auf mehr Nachteile bei Bitcoin, Ethereum, TRX, LTC, EOS, Ripple, ADA, XLM, WTC, BCH und ICX in naher Zukunft.

Keine Kommentare

So löschen Sie ein Facebook-Konto

Wenn du genug von deinem Facebook-Konto hast, bietet dir das soziale Netzwerk die Möglichkeit, dein Konto zu deaktivieren oder dauerhaft zu löschen.

In diesem Artikel wird erklärt, wie man ein Facebook-Konto dauerhaft löscht. Es gibt auch einen kurzen Tipp, wie Sie Ihr Konto reaktivieren können, wenn es zuvor deaktiviert wurde. „Wie melde ich mich bei Facebook ab?“, ist tatsächlich eine der größten Fragen die es gibt. Wir haben sicher alle schonmal gehört das wenn man einmal drin ist, bleibt man drin und ich fürchte so wird es letztendlich auch sein. Man kann zwar sein eigenes Konto löschen aber alles was man bei Freunden gepostet und wo man auf Bildern markiert wurde eher nicht.

So deaktivieren Sie Ihr Facebook-Konto

Die Deaktivierung deines Facebook-Kontos ist eine teilweise Möglichkeit, sich aus der Community zurückzuziehen, ohne alle in deinem Konto enthaltenen Informationen zu zerstören. Wenn du letzteres tun möchtest, findest du unten Informationen zur permanenten Accountlöschung.

Facebook vs. Real Life

Um dein Facebook-Konto zu deaktivieren, klicke auf den Pfeil in der rechten oberen Ecke und wähle Einstellungen:

Klicken Sie auf der linken Seite auf Allgemein > Konto verwalten > Ihr Konto deaktivieren:

Was passiert, wenn du dein Facebook-Konto deaktivierst?
Konkret speichert Facebook deine Daten, so dass du dich nur anmelden musst, um dein Konto zu reaktivieren. Während Nachrichten, die du zuvor gesendet hast, für ihre Empfänger sichtbar bleiben, können andere Facebook-Nutzer dein Profil nicht durchsuchen oder dich auf der Plattform kontaktieren.

Das Facebook-Konto bleibt 14 Tage lang deaktiviert. Wenn Sie sich innerhalb dieser 14 Tage mit Ihren Zugangsdaten anmelden, wird der Löschvorgang abgebrochen.

Du wirst vielleicht feststellen, dass du in deiner Zeit außerhalb von Facebook andere Hobbys entdecken wirst und sogar Spaß daran hast, in deiner Freizeit überhaupt nichts zu tun.

Ein Facebook-Konto reaktivieren
Sobald ein Facebook-Konto gelöscht wurde, wird dir mitgeteilt, wie lange du dein Konto reaktivieren möchtest. Es wird nicht dauerhaft gelöscht, es sei denn, Sie verlangen es offiziell.

Um Ihr Facebook-Konto zu reaktivieren, melden Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Facebook an oder verwenden Sie Ihre Facebook-Login-Informationen, um sich woanders anzumelden. Die Kontoaktivität reicht aus, um Ihr Konto zu reaktivieren.

Einen Facebook-Account dauerhaft löschen

Durch die dauerhafte Löschung Ihres Kontos können Sie Ihr Konto und alle Ihre Daten endgültig von der Plattform entfernen.

Um zu beginnen, gehen Sie auf den folgenden Link, der Ihnen einen direkten Zugriff auf das Formular zum Löschen des Kontos ermöglicht. Nach dem Öffnen des Links erhalten Sie die folgende Nachricht:

Klicken Sie auf Mein Konto löschen. Sie müssen dann Ihr Passwort und eine Capcha eingeben.

Wählen Sie dann Ok, um den Vorgang abzuschließen.

Keine Kommentare

Wie man Facebook den Zugriff auf die Kamerarolle und die Fotogalerie verweigert: Verhindern Sie, dass Facebook Ihre Fotos hochlädt.

Facebook wird jeden Tag gruseliger. Wenn du Facebook, App installierst, verursacht es ständig Fehler, dass du Zugang zu deinem Medien bekommst, die in deiner Galerie gespeichert ist. Viele Nutzer lesen Benachrichtigungen nicht klar und gewähren der Facebook-App den Zugriff auf Medien. Dies könnte dazu führen, dass deine Fotos versehentlich auf Facebook durchsickern und zu einem Datenschutzproblem werden. In diesem Artikel werde ich dir sagen, wie du Facebook Zugriff auf Fotos verbieten kannst, dass ist ein sehr wichtiger Schritt denn Facebook hat uns Stück für Stück entmündigt wenn es um unsere Daten geht.

Facebook soll nicht alles sehen

Wie man Facebook den Zugriff auf die Kamerarolle und die Fotogalerie verweigert

  1. Starten Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon und gehen Sie dann zu Anwendungen. Scrollen Sie nun nach unten und klicken Sie auf „Facebook“. Sie sehen die Option „Berechtigungen“. Gehen Sie nun zu „Storage“ und streichen Sie dann die rechte Taste, um den Speicher für immer auszuschalten.
  2. Eine weitere Lösung, um die Synchronisierung von Facebook mit Ihren Fotos zu stoppen und den Zugriff von Facebook auf Ihre Fotogalerie zu verweigern, besteht darin, Änderungen an den Einstellungen Ihrer Facebook-App vorzunehmen.

Öffnen Sie die Facebook-App und gehen Sie dann zu Account-> App Settings und verwenden Sie dann die Option „Sync Photos“.

Wählen Sie die Option Meine Fotos nicht synchronisieren oder deaktivieren Sie die Synchronisierung.

Dadurch wird der Zugriff von Facebook auf deine Kamerarolle und andere Fotos in der Galerie gesperrt.

Es geht auch anders

Falls die Facebook-App dich noch stört und auf deine Fotos zugreift, geh in die Offensive. Facebook selbst muss dir ebenfalls Hinweise dazu geben wie du den direkten Zugriff von Facebook auf deine privaten Medien unterbindest. Facebook geht dieser Pflicht auch nach, zu letzt in Form einer Werbekampagne. Im Rahmen dessen wurden Leute gezeigt die kein Interesse an Facebook und Co. haben, sie haben also einen durchaus ehrlichen Blick auf die andere Seite gezeigt.

Keine Kommentare