Bitcoin Evolution kann nicht über 9.800 USD bleiben

8. Februar 2020 Aus Von admin

Bitcoin hat den Tag mit einer positiven Dynamik begonnen.

Laut CoinMarketCap liegt die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 9.773,94 USD (+ 1,45%). Chart des USD / BTC- Handelspaares von EXANTE Ethereum wuchs auf 217,18 USD (+ 4,49%), während der XRP um 0,29% zulegte und nun bei 0,281 USD gehandelt wird.

Das Bitcoin Evolution Analystenteam von FxPro sagt:

„Nach dem Versuch, über 9.700 Dollar zu brechen, fiel die Krypto am Donnerstagabend auf 9.500 Dollar und versuchte dann erneut, 9.800 Dollar zu überschreiten, wobei Bitcoin Evolution einen starken Widerstand gefunden hat, der ihn an Schwung verloren hat. Wir könnten hier sagen, dass Bullen den Kampf heute Morgen gewonnen haben.“

In den letzten 24 Stunden ist die Referenzkrypto um mehr als 1% gewachsen und wird derzeit bei rund 9.800 USD gehandelt und versucht, die Marke von 10.000 USD zu erreichen.

Bitcoin

Dies ist die wichtigste psychologische und technische Barriere für alle Marktteilnehmer

Ein Überschreiten dieses Niveaus könnte die Käufer ermutigen und die 10.000 USD zu einem Auslöser für die FOMO machen. Auf der anderen Seite hat der Gier- und Angstindex 5 Punkte verloren und liegt nun in der Gierzone.

Bitcoin wird sich auf diesen Ebenen wahrscheinlich für einige Zeit konsolidieren, wobei der Zeitfaktor eine wesentliche Rolle spielt: Je länger die Krypto wächst, desto höher sind die Verkaufschancen. “ Nach dem Ranking von CoinMarketCap sind 8 Währungen unter den Top 10 grün. Die Marktkapitalisierung aller in CoinMarketCap notierten Währungen bleibt bei 277.439.831.339 USD.